DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE
Als Träumerin mit besonderem Gerechtigkeitssinn hat die französische Starschauspielerin Audrey Tautou nicht nur die MMC Film & TV Studios verzaubert - nominiert für fünf Oscars.
Foto: © STUDIOCANAL
DER VORLESER
In der Serviceproduktion der MMC Studios erspielte sich Schauspielikone Kate Winslet ihren Oscar als beste Hauptdarstellerin - insgesamt fünf Nominierungen für den begehrten Goldjungen, unter anderem auch zum besten Film.
Foto: © Wild Bunch Germany
DER PFAU
Die MMC-Eigenproduktion versammelt ein hochkarätiges Schauspielensemble im Rahmen eines Teambuilding-Seminars in den schottischen Highlands. Spätestens als der Lieblingspfau des heimischen Lords spurlos verschwindet, bricht das Chaos aus...
Foto: © Frank Dicks
Vorheriges Dia
Nächste Folie

(INTER)NATIONALE FILMPRODUKTIONEN

Die MMC Movies (ko-)produziert und (ko-)finanziert nationale sowie internationale Spielfilme für Kino und TV. Alles, was mit Filmproduktion zu tun hat, gehört zu unseren Leidenschaften und Stärken – von der Finanzierung sowie Pre-Production, über die Dreharbeiten bis zur Postproduktion und Abwicklung.

 

Von unserer großen Erfahrung und den MMC-Standortvorteilen – dank unseres Sitzes in Köln genießen wir die Unterstützung der Film- und Medienstiftung NRW, Deutschlands finanzstärkster regionaler Filmförderung – konnten bereits zahlreiche Produktionen profitieren.

 

Parallel zu ihrer Produktionstätigkeit bietet die MMC Movies auch Full-Service-Dienstleistungen für Film- und Serienproduktionen: Unsere Services umfassen unter anderem die Vermietung von Studios und Produktionsbüros, den Kulissen- sowie Dekorationsbau und die Realisierung virtueller Sets sowie Produktionen.

INSIDE

Nemo (Willem Dafoe) ist professioneller Einbrecher und Kunstdieb, ein Genie auf seinem Gebiet. Doch als er in das Luxus-Penthouse eines renommierten Sammlers einbricht, passiert etwas Unerwartetes: Das Sicherheitssystem des Appartements verriegelt alle Ein- sowie Ausgänge und bricht im Anschluss defekt zusammen. Das Penthouse avanciert für ihn zu einem goldenen Käfig, aber auch einem Ort der Offenbarung…

 

MMC-koproduziert und fast vollständig in den MMC Film & TV Studios gedreht – wo das höchste Studio der Welt die Möglichkeit bot, ein 800 Quadratmeter großes und zehn Meter hohes Appartement aufzubauen. Teilnehmer der 73. Berlinale.

© Focus Features
© Warner Bros. Entertainment

ELEANOR & COLETTE

Eleanor Riese (Helena Bonham Carter) leidet an paranoider Schizophrenie und nach einem freiwilligen Klinikaufenthalt den starken Nebenwirkungen ihrer verschriebenen Medikation – die Bitte, diese mitzubestimmen, ignorieren Eleanors Ärzte. Daraufhin engagiert sie die Anwältin Colette Hughes (Hilary Swank) und zusammen kämpfen sie – als untypische Freundinnen – in einem aussichtslos scheinenden Verfahren um Eleanors Recht auf Selbstbestimmung.

 

MMC-koproduziert und in den MMC Studios gefilmt. Einmal für den Deutschen Filmpreis nominiert und viermal bei den Women Film Critics Circle Awards.

DER MEDICUS

England im 11. Jahrhundert – Rob Cole (Tom Payne) hat eine außergewöhnliche Gabe: Als kleiner Junge fühlt er nur durch eine Berührung, dass seine kranke Mutter sterben wird, und muss hilflos zusehen, wie sich seine Vorahnung erfüllt. Der junge Waise schließt sich einem fahrenden Bader (Stellan Skarsgård) an, der ihm die Grundlagen mittelalterlicher Heilkunde beibringt. Eines Tages erfährt Rob von dem berühmten Universalgelehrten Ibn Sina (Sir Ben Kingsley) – und beschließt, sich im fernen Persien zum Arzt ausbilden zu lassen.

 

MMC-Serviceproduktion und in den MMC Film & TV Studios gedreht. Fünf Nominierungen für den Deutschen Filmpreis.

© Universal Pictures
© Universal Pictures

RUSH: ALLES FÜR DEN SIEG

Zwei Leben auf der Überholspur: Anfang der 70er Jahre duellieren sich die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um die Krone der Formel 1. Bis zum legendären Rennen 1976 am Nürburgring – der gefährlichsten aller Strecken – steht Lauda auf dem 1. Tabellenplatz der Saison, doch auf regennasser Fahrbahn baut er einen dramatischen Crash. Mit schier übermenschlichem Willen kämpft sich Lauda zurück und tritt nur wenige Wochen später zum erneuten Showdown mit Hunt in Japan an – wieder regnet es stark, das Rennen soll abgebrochen werden…

 

MMC-Serviceproduktion, die einen BAFTA gewann und bei den Golden Globe Awards unter anderem als bestes Drama nominiert wurde.

FINANZIERUNGSQUELLEN

Das richtige Filmfinanzierungmodell zu finden, ist eine der wichtigsten und zeitraubensten Arbeiten der Filmproduktion. Da genau liegt unsere Stärke!

 

Für die Produktion von Filmen, Serien, TV-Shows und anderen Formaten bietet MMC eine ganze Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten, inklusive Private Equity, regionalen, nationalen und europäischen Förderungen, Gap-Financing und internationalen Pre-Sales.

 

Auch unterstützen wir bei der Besetzung von Rollen durch internationale Talents und sind das Bindeglied zu den Künstleragenturen wie CAA und ICM.

Wir bieten Finanzierungsquellen jeglicher Art, um die optimale Finanzierungsstruktur für Ihre Produktion zu gestalten:

 

Deutsche Förderprogramme:

  • Deutscher Filmförderfonds (DFFF)
  • Film- und Medienstiftung NRW
  • FFA
  • German Motion Picture Fund (GMPF)

 

Europäische Förderprogramme:

  • Eurimages
  • MEDIA-Programm der Europäischen Union

DIE MMC MOVIES L.A. OFFICES

Die MMC Movies unterhält seit Sommer 2021 ein Büro in Los Angeles. Der neue Standort liegt zentral im „Hollywood Media District“, nur wenige Fußminuten von den Büros von Netflix und Viacom CBS sowie dem Paramount-, Sunset & Red Studios entfernt.

 

Ansprechpartner für das L.A. Office ist Patrick Heinemeyer.

VIRTUAL PRODUCTION SPACE

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern LAVAlabs Moving Images  und ETC Entertainment Technology Concepts haben wir in unseren MMC Studios einen Virtual Production Space entwickelt.

 

Bei der Virtual Production wird das digitale Setting direkt am Set über ein hochauflösenden LED-Wall, die in Echtzeit mit einer hochkomplexen 3D-Rendering Technology bespielt wird, eingeblendet. Die Vorteile dieser innovativen Technolgie sind vielfältig: Die Produktion wird durch den Virtual Production Space komplett unabhängig von zeitraubenden Reiseaktivitäten, Wetterbedingungen oder Drehgenehmigungen und die Schauspieler agieren in einer authentischen Atmosphäre statt vor dem Green Screen.

FILMOGRAFIE

International angesehene Projekte mit Hollywood-Stars wie Ben Kingsley, Hilary Swank, Helena Bonham Carter und Kate Winslet, die sich in Der Vorleser in den MMC Studios einen Academy Award (Oscar) erspielt hat.

 

Zu den bekanntesten Filme gehören Rush, A Dangerous Method Only Lovers Left Alive, Stowaway, Die fabelhafte Welt der Amelie, Der Vorleser, Das Tagebuch der Anne Frank, Der Medicus und 7500.

de_DE