POST PRODUKTION

Die Filmmontage  ist eine magische Station auf dem Weg eines Filmes zum Publikum.

Dieter Kosslick,

Internationale Filmfestspiele Berlin

POST PRODUCTION

Die MMC Post Production bietet Ihnen eine einzigartige Vielseitigkeit, ein kreatives und kompetentes Team, sowie modernste Technik und innovative Lösungen, die sich für jede Ihrer Produktionen gezielt skalieren lassen – vom Einzelplatzsystem bis zum kompletten Postproduktionsnetzwerk.

Besonders moderne Entertainment-Formate erfordern zunehmend komplexe Workflow-Szenarien und extrem hohe Zuverlässigkeit – und genau das bietet Ihnen die MMC! Gemeinsam mit uns gelingt es Ihnen, selbst die schwierigsten Herausforderungen Ihrer Produktion mühelos zu bewältigen.

UNSERE SERVICES

 

  • Shows, serielle Formaten, Factual Entertainment, Doku-Soaps, Werbung, Kinospielfilme
  • HD/UHD HDR Workflow
  • glasfaserbasierte 40 Gbit-Infrastruktur
  • vollständig filebasierte Arbeitsweise
  • Remote Workflow

 

MMC-eigene Softwarelösungen rund um das Thema filebasierte Workflows, wie z.B. Content Management und Abnahmeserver, runden unsere Postproduction Services ab.

TECHNISCHE FAKTEN

Die wichtigsten technischen Fakten für Sie im Überblick:

 

Bildschnitt:

Avid Mediacomposer oder Symphony, jeweils aktuelle Versionen, in ausreichender Anzahl für Ihre Produktion

 

Tonschnitt:

Avid Pro Tools HD Systeme, jeweils aktuelle Versionen, in ausreichender Anzahl für Ihre Produktion.

 

Color Grading:

Filmlights Baselight als stand-alone oder seamless Avid Plugin

Livegrading – exklusiv bei MMC.

 

Ingest

16 Studiokanäle für XDCAM-HD, DNxHD, Apple ProRes, AVC-HD usw.

Multi-Ingest-Systeme für sämtliche Aufzeichnungsmedien und Codecs, mit maximal 32 Stationen, die gleichzeitig Ihr Material verarbeiten.

 

Zentraler Speicher:

Mehrere Facilis Terrablock 24EX/32 mit insgesamt mehr als 400 TB Kapazität, angebunden über 40 Gigabit Ethernet.

 

Backup-Speicher:

Enterpriselevel Storage System mit über 800 TB Kapazität und integrierter LTO Library für Longterm Archive Solutions

UHD Produktion "Arctic Drift"

Die Postproduktionsabteilung der MMC Studios Köln GmbH wurde im Herbst 2019 von UFA SHOW & FACTUAL damit beauftragt, das Handling und die Archivierung des bei dieser au­ßergewöhnlichen Expedition in die Arktis gedrehten Materials zu übernehmen. Darüber hinaus war die MMC für die Erstellung von schnittfähigen Proxyfiles der in UHD gedrehten Kamerarohdaten sowie für das UHD Conforming zuständig.

 

 

Das gedrehte Material wurde jeweils nach verschiedenen Streckenabschnitten der Expedition mit einem russischen Eisbrecher verschifft und schließlich nach Deutschland an die MMC Studios zugestellt. Pro Abschnitt wurden etwa 100 TeraByte an Material angeliefert und im ersten Schritt auf einem hochverfügbaren Fileserver der MMC sicher verwahrt.

 

de_DE